Symposium__2011-09-29

Der Gesamtausschuss begleitet, koordiniert und bezuschusst Fortbildungen der regionalen Mitarbeitervertreterversammlungen (Regio-MAV). Darüber hinaus führt er Fortbildungen und Tagungen für MAVen in Eigenverantwortung durch.Die Fördermittel kommen zu gleichen Teilen von der EKiR und ihrem Diakonischen Werk. Sie werden von der Landeskirche im Jahreshaushalt eingestellt.

Förderanträge können die SprecherInnen der Regio-MAV stellen.

Hilfestellung dazu...

Der Wahlvorstand hat Anspruch auf Schulung

Mit dem Auftrag die MAV-Wahl durchzuführen, sind eine Vielzahl von Vorschriften verbunden. Die Aufgaben reichen von der Zusammenstellung des Wählerverzeichnisses über den Wahlaushang und der Stimmabgabe bis hin zur Einladung zur konstituierenden Sitzung der neuen MAV. Deshalb haben Mitglieder des Wahlvorstands Anspruch auf Arbeitsbefreiung für die Teilnahme an Schulungsveranstaltungen. Die für Seminare von GesA und Regio-MAV zusammengestellten Arbeitshilfen zur Durchführung der MAV Wahl, könnt Ihr hier abrufen.

klostermannEKIR-Infotag zur Landessynode 2018

Dr. Klostermann: „Dritter Weg heißt nicht, dass gewisse Dinge nicht kontrovers sein werden.“

 Die Teilnehmer am EKiR-Infotag konnten in diesem Jahr erfahren, was mit dem neuen Erprobungsgesetz beabsichtigt ist  und welche Vorstellungen die Arbeitsgruppe „Leichtes Gepäck“ erarbeitet hat. Wohin die Reise mit „leichtem Gepäck“ gehen kann haben Andreas Ulrich (Vorstandsmitglied im  GesA) aus Sicht der Mitarbeitervertretung und der Rechtsreferent der EKiR, Dr. Götz Klostermann (Foto) aus Sicht des Landeskirchenamtes dargestellt.

- auch für Mitarbeitervertretungen…

 „Arbeit und Leben DGB/VHS“ bietet ein Seminar zur Arbeitszeit-und Dienstplangestaltung an zwei Terminen an. „Kurzentschlossene“ Interessenten können sich für den Termin vom 19. – 22. Februar anmelden. Aufgrund des großen Interesses an diesem Thema wird das Seminar im Juni erneut durchgeführt. Was passiert in diesem Seminar?

Sigrid Wieja (ehem. Dozentin beim BIG-Bildungsinstitut, Essen) wird auf der Grundlage der jeweils geltenden Gesetzte/Tarife typische Streitthemen (wie z.B. Anordnung von Mehrarbeits- und Überstunden, Abbau von Plus-/ Arbeitsstunden) hautnah erörtern und Schritt für Schritt mögliche Vorgehensweisen, z.B. im Rahmen von Dienst-/ Betriebsvereinbarungen erarbeiten.

Die Seminarausschreibung findet ihr hier …

Informationen zu weiteren Seminaren findet ihr unter www.aul-herford.de

 

Alle von ver.di b+b bundesweit angebotenen Seminare für Betriebs- und Personalräte, für Jugend- und Auszubildendenvertretungen, für Mitarbeitervertretungen sowie andere betriebliche, gesetzliche Interessenvertretungen können unter https://www.verdi-bub.de/seminare/seminarprogramme als PDF-Datei abgerufen werden. Grundlagenseminare sowie weiterführende und vertiefende Angebote  für den Bereich Gesundheit, soziale Dienst und Kirchen sind hier zu finden.    

fortbildungsseminarWo ist Herbert?

Wer kennt Herbert nicht und wenn nicht, kann man nur hoffen, dass man einen hat. Oder einen Michael, einen Kevin, eine Sarah oder eine Leonie. Jedes MAV-Team hat hoffentlich eine Person in seinem Reihen, der sich mit dem Computer auskennt, der den Mailverkehr kontrolliert sowie die handelsüblichen PC-Programme und Betriebssysteme mehr recht als schlecht beherrscht. Doch was ist, wenn Herbert nicht da ist?

In Zeiten, in denen Computerprogramme immer mehr die alltäglichen Arbeitsprozesse in den Dienststellen bestimmen, ist deren Beherrschung das Eine, doch die Mitbestimmungs- und Beratungsrechte bei der Einführung und Anwendung dieser Programme das Andere. Mit dem GesA-Workshop „Informatik“ gelang Andreas Ullrich dieser Spagat recht eindrucksvoll, so dass man auf weitere Fortbildungen zu diesem Thema hoffen darf.
Bericht und Foto von Björn Rudakowski

Die Seminare des vkm-rwl sind speziell für Mitarbeitervertretungen ausgerichtet und werden zumeist als mehrtägige Veranstaltungen angeboten. Es wird eine solide Kenntnis zu den Bestimmungen der innerbetrieblichen  Mitbestimmung bei Kirche & Diakonie mit Bezug zur praktischen Anwendung vermittelt. Zudem bietet der vkm-rwl weiterführende und vertiefende Tagesseminare an.
Das Angebot ist hier abzurufen..

Fortbildungs-Kalender

Go to top