Symposium__2011-09-29

Der Gesamtausschuss begleitet, koordiniert und bezuschusst Fortbildungen der regionalen Mitarbeitervertreterversammlungen (Regio-MAV). Darüber hinaus führt er Fortbildungen und Tagungen für MAVen in Eigenverantwortung durch.Die Fördermittel kommen zu gleichen Teilen von der EKiR und ihrem Diakonischen Werk. Sie werden von der Landeskirche im Jahreshaushalt eingestellt.

Förderanträge können die SprecherInnen der Regio-MAV stellen.

Hilfestellung dazu...

am 30.08.2018 in Düsseldorf

Die Datenschutzgrundverordnung regelt den Umgang mit den sog. "personenbezogenen Daten". 

Besonders sensibel sind natürlicherweise Gesundheitsdaten - wie sie beispielsweise im Rahmen des Betrieblichen Eingliederungsmanagements erhoben werden. Wie ist künftig damit zu verfahren?

Wie kann die gesetzliche Interessenvertretung die Beschäftigten und deren personenbezogene Daten schützen, die im Verlauf des BEM-Verfahrens erhoben und gespeichert werden?

…mehr dazu  findet ihr hier     

Tagesseminar am 10. September in Münster

In dem Seminar werden die rechtlichen Anforderungen an ein ordnungsgemäßes Sitzungsprotokoll vorgestellt und Tipps zur Aufnahme und Gestaltung eines Protokolls gegeben. Referentin des Seminars ist Mira Gathmann, Anwältin aus Bremen.

Die Seminarausschreibung findet ihr hier

03. bis 04. September 2018 in Göttingen

Unter dem Titel „Zukunft Altenpflege – Mehr von uns ist besser für alle!“ stehen die aktuellen Herausforderungen und Entwicklungen in der Altenpflege und die Stärkung der Handlungskompetenz von Interessenvertretungen Im Zentrum der Veranstaltung. Mit der Kombination aus Experteninput, Praxisforen, Erfahrungsaustausch und Vernetzung wird die Gelegenheit geboten, Anregungen für das eigene Handeln zu entdecken und Ansätze zur Umsetzung im betrieblichen Alltag mitzunehmen. 

...mehr dazu findet ihr hier 

Seit dem 30. April 2018 gelten veränderte Zugangsbedingungen.

Mit dem Bildungsscheck NRW unterstützt die Landesregierung Anstrengungen zur beruflichen Weiterbildung. Das Förderangebot richtet sich an Betriebe, Beschäftigte und Selbstständige. Seit dem 30. April 2018 könnenBeschäftigte und Berufsrückkehrende jährlich, nach einer Beratung in einer Bildungsscheckberatungsstelle einen Bildungsscheck erhalten. Die maximale Förderhöhe beträgt € 500,--

…mehr Informationen findet Ihr hier

Fachtagungam 22.11.2018 - 23.11.2018in Radebeul bei Dresden

Besonders in Pflege- und Betreuungsberufen ist sie Gewalt und Aggression am Arbeitsplatz für viele Beschäftigte leider nahezu alltäglich: Bei aktuellen Umfragen der BGW in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Eppendorf gaben bis zu 76 % der Befragten an, mit körperlichen Übergriffen und verbalen Attacken (bis zu 97 %) konfrontiert zu sein. Ein Zustand, der bedenklich stimmt und zum Handeln auffordert. Mit dem Symposium richtet sich die BGW daher an Personen, die als Führungskräfte, Personalverantwortliche, Arbeitsschutzakteure oder betriebliche Interessenvertretungen im Gesundheitsdienst und in der Wohlfahrtspflege tätig sind. Das Symposium unterstützt sie praxisnah und branchenbezogen dabei, Gewalt vorzubeugen – oder im Falle eines Falles damit professionell umzugehen.

…mehr dazu  findet ihr hier    

fortbildungen MAV18.06.2018 - Grundlagenwissen für die tägliche MAV-Arbeit – Teil 1

08.10.2018 - Grundlagenwissen für die tägliche MAV-Arbeit – Teil 2

Der MAV-Gesamtausschuss bietet auch in diesem Jahr wieder MAV-Seminare an, die notwendiges Wissen für die tägliche MAV-Arbeit vermitteln. Zu den Fortbildungen sind nicht nur für die „Neuen“ in der MAV, sondern auch alle anderen Mitglieder eingeladen. Tagungsort: Maternushaus Köln.

Bitte meldet Euch rechtzeitig per email an:  gaby.weyh@kreuznacherdiakonie.de

Die Seminarausschreibung und eine Übersicht der GesA-Seminare findet ihr hier: Einladung und Flyer MAV-GESA Fortbildungen.

Alle von ver.di b+b bundesweit angebotenen Seminare für Betriebs- und Personalräte, für Jugend- und Auszubildendenvertretungen, für Mitarbeitervertretungen sowie andere betriebliche, gesetzliche Interessenvertretungen können unter https://www.verdi-bub.de/seminare/seminarprogramme als PDF-Datei abgerufen werden. Grundlagenseminare sowie weiterführende und vertiefende Angebote  für den Bereich Gesundheit, soziale Dienst und Kirchen sind hier zu finden.    

Die Seminare des vkm-rwl sind speziell für Mitarbeitervertretungen ausgerichtet und werden zumeist als mehrtägige Veranstaltungen angeboten. Es wird eine solide Kenntnis zu den Bestimmungen der innerbetrieblichen  Mitbestimmung bei Kirche & Diakonie mit Bezug zur praktischen Anwendung vermittelt. Zudem bietet der vkm-rwl weiterführende und vertiefende Tagesseminare an.
Das Angebot ist hier abzurufen..

In den  3-Tages-Einführungsseminaren werden alle relevanten §§ des MVG-EKD und den entsprechenden Gesetzen vermittelt. Dabei werden die Grundlagen des MVG mit praxisorientierten Fallbeispielen erläutert, sodass für Neueinsteiger eine kompakte Basis geschaffen wird, um die tägliche MAV-Arbeit zu bewältigen. 
Eine Übersicht der Grundlagenseminare und weiterer Fortbildungen für MAV findet Ihr hier

Der DGB bietet Einführungsseminare für MAV in Hattingen an. 

Die Seminare vermitteln Basiswissen zum Mitarbeitervertretungsgesetz (MVG-EKD) und verschaffen einen Überblick über die Rolle und Funktion der Mitarbeitervertretung (MAV). Es werden Kenntnisse über die Geschäftsführung und Rechtsstellung der MAV erworben. An praktischen Beispielen werden im Seminar die rechtlichen Grundlagen vermittelt und Schritte zur Bewältigung der vielfältigen Aufgaben der MAV erarbeitet.

…mehr Information und die Termine findet ihr hier  

Go to top