mavWahl18Gesucht werden Kandidierende für die anstehende MAV-Wahl. „Ja, aber…“, höre ich raunen.

Hannelore Morgenstern hat sich mit ihrem engagagierten Aufruf zu den MAV-Wahlen 2014 „Nicht ohne (m)eine MAV“ ausführlich mit dem Sinn und der Notwendigkeit von Mitbestimmung und Mitarbeitervertretung in unserer Kirche auseinandergesetzt.  „Als MAV-Mitglied verdient man sich keine Lorbeeren und Preise. Stimmt, das ist auch nicht der Sinn dieser Aufgabe. Also um der Ehre willen macht man es nicht, sondern aus Solidarität mit den KollegInnen…“ (Auszug)

Die Ausführungen dienen auch für die aktuell anstehenden und künftigen MAV-Wahlen als ein besonderer Appel an die Mitarbeitenden, sich bei der Mitbestimmung in den Dienststellen von Kirche & Diakonie zu beteiligen. Es lohnt, den Aufruf in Ruhe zu lesen und an eure Kolleginnen und Kollegen zu verteilen.  

Ihr findet ihn hier…

Hilfsmittel für die MAV-Wahl findet ihr hier

Go to top