ver.di Info „Gut zu Wissen“ – was ist nun für die MAV zu tun ?
Mit dem Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG) wurden Fördermöglichkeiten für zusätzliche Fachkraftstellen, zur Verbesserung von Vereinbarkeit von Pflege, Familie und Beruf und zur Begleitung der Digitalisierung geschaffen. Die Maßnahmen reichen bei weitem nicht aus, das Personal zu entlasten. Trotzdem gilt es jetzt, die Arbeitgeber aufzufordern, die geschaffenen Möglichkeiten abzurufen. Was ist nun für betriebliche Interessenvertretungen zu tun? Antworten findet ihr in der ver.di-Information für betriebliche Interessenvertretungen in der Altenpflege „Gut zu Wissen!“
hier zum Download