Aufgrund von sich ständig verändernden Arbeitsbedingungen findet zunehmend Arbeitsverdichtung statt.

Deshalb solltest Du zu Deiner eigenen Sicherheit und zum Schutz der Betreuten diese Gefährdungsmeldung nutzen. Damit erfüllst Du auch Deine vertraglichen Pflichten gegenüber Deinem Arbeitgeber, Gefährdungen und mögliche Qualitätsmängel zu melden!

Anbei findet ihr als neues Material unsere Gefährdungsmeldung für den Sozial- und Erziehungsdienst (entspricht der Belastungsanzeige). Sie ist so formuliert, dass sie außer in Einrichtungen der stationären Kindertagesbetreuung auch in anderen Bereichen (Behinderteneinrichtungen oder ähnliches) verteilt werden kann.

Solltet ihr für eure Einrichtungen welche benötigen, bekommt ihr sie über eure ver.di Ansprechpartner vor Ort.

icon ...zum Download: Gefährdungsanzeige