die ver.di-Tarifkommission Altenpflege hat sich am 28.09.2018 in Berlin konstituiert 

und über Forderungen für einen Tarifvertrag diskutiert, der auf die gesamte Altenpflege erstreckt werden soll und am TVöD orientiert ist. "Den Mitgliedern der Tarifkommission ist sehr bewusst, für welches außergewöhnliche Tarifprojekt sie Verantwortung übernehmen. Unser Ziel ist ein Tarifvertrag, der vom Bundesarbeitsminister auf das gesamte Arbeitsfeld erstreckt wird, und zwar für alle Beschäftigten der stationären und ambulanten Altenpflege,- nicht nur für Pflegekräfte", sagte ver.di-Bundesvorstandsmitglied Sylvia Bühler im Anschluss an die Sitzung. Die ver.di-Tarifkommission Altenpflege setzt sich aus Altenpflege-Beschäftigten in allen ver.di-Landesbezirken und allen Trägerarten zusammen: aus kommunalen Einrichtungen, freigemeinnützigen - also weltliche und kirchliche Wohlfahrtsverbände - und privaten Pflegekonzernen.

…mehr dazu findet ihr hier