Häufen sich die krankheitsbedingten Fehltage, so werden viele Arbeitnehmer nervös.

Mit welchen Konsequenzen muss gerechnet werden und wie leicht hat es der Arbeitgeber, wenn er sich gesundheitlich angeschlagener Arbeitnehmer entledigen will?

Das BAG legt einen strengen Maßstab bei der Prüfung krankheitsbedingter Kündigungen zugrunde und unterscheidet zwischen häufigen Kurzzeiterkrankungen, Langzeit- und Dauererkrankungen. Ein dreistufiges Prüfungsschema soll die Möglichkeiten einer solchen Kündigung für den Arbeitgeber einschränken.

...mehr dazu