klinikumNiederrheingegen die Arbeitsbedingungen in der Krankenpflege, die sich seit Jahren verschlechtern.

Am Anfang stand eine spontane Idee von Pflegekräften im EKN und die Erkenntnis, dass sich nie etwas ändert, wenn man nicht öffentlich auf die Arbeitsbedingungen in der Krankenpflege aufmerksam macht, die sich seit Jahren (nicht nur am EVKLN) verschlechtern. Geplant war eine spontane Aktion, bei der die MAV mit ins Boot genommen werden sollte. Am Mittwoch, dem 17.02., war es dann so weit.

Wohl mehr als 80 Beschäftigte des Pflegedienstes fanden sich auf dem EKN- Gelände ein und gaben ihrem Protest, ausgestattet mit von der MAV entworfenen Handzetteln, Ausdruck. Es wurde untereinander viel diskutiert und- vor Allem- man wurde durchaus wahrgenommen. Die MAV bewertet die Aktion, vor allen Dingen im Hinblick auf die rege Beteiligung, als großen Erfolg.

Mehr dazu: MAV Info 03 2016.pdf