bpa-Arbeitgeberverband blockiert flächendeckenden Tarif für Pflege und Altenpflege.

Im Gespräch mit den GesA-Mitgliedern Agnes Samusch und Björn Rudakowski, berichtete Uwe Schummer (MdB) von massiven Widerständen durch Rainer Brüderle, der nahezu alle Modelle zur Steigerung der Löhne und der Etablierung eines flächendeckenden Tarifs in der Pflege und Altenpflege blockiere. „Wir sind jedoch weiter zuversichtlich, dass wir in dieser Legislaturperiode Zählbares für die Beschäftigten voranbringen“, meint der CDU-Abgeordnete. Einen kurzen Bericht von dem Gespräch  findet ihr hier zum Download. Der bpa-Arbeitgeberverband für die private Sozialwirtschaft wurde 2015 gegründet und wird seit dem von dem ehemaligen Bundes-Wirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) als Präsident vertreten. Der bpa empfiehlt seinen Mitgliedern die Anwendung von Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR).
…mehr dazu berichtet ua. die Berliner Morgenpost und findet ihr hier.